Die 4 Schritte nahtloser Projektplanung und -ausführung für digitale Produkte


Wir bei Mindnow wissen, dass der Beginn eines Projekts eine entmutigende Aufgabe sein kann. Deshalb haben wir eine Vertriebsstruktur entwickelt, die Ihnen die Last der Planung und Ausführung abnimmt. Hier erfahren Sie, wie sie funktioniert und was Sie von einer Kontaktaufnahme mit uns erwarten können.
working

Artikel von

 

Jakob Kaya

Co-CEO
4 Minuten Lesezeit17. Nov. 2023

Schritt 1: Verstehen Sie Ihre Unternehmensziele

Wenn Sie uns zum ersten Mal kontaktieren, wird unser Vertriebsteam sicherstellen, dass wir Ihre geschäftlichen Anforderungen und Ziele verstehen. Wir werden Ihnen die richtigen Fragen stellen, um herauszufinden, in welchen Bereichen wir Ihnen am besten helfen können und wie wir das tun können. Wenn Ihre Projektidee nicht realisierbar ist oder wir die falsche Agentur für diese Aufgabe sind, sind wir auch in diesem Punkt ehrlich zu Ihnen – zögern Sie also nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Schritt 2: Scoping-Workshop

Wir planen einen Online-Scoping-Workshop mit relevanten Expertinnen und Experten und tauchen tiefer in Ihre Geschäftsprozesse und Ziele ein. Dieser Workshop ist so konzipiert, dass er sehr fokussiert ist, damit wir in kurzer Zeit einen Mehrwert bieten können. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir Ihre spezifischen Herausforderungen und erstellen einen detaillierten Projektplan, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Schritt 3: Projektplan

Als Nächstes erstellen wir einen Projektrahmen, der Klarheit über Budget und Zeitplan im Einklang mit Ihren Zielen schafft. Diese erste konzeptionelle Erkundungsphase ist unverzichtbar, denn um ein Projekt gut zu planen, brauchen wir einen detaillierten Rahmen. Er hilft uns, uns strikt auf den Wert zu konzentrieren und gleichzeitig ein Gleichgewicht zwischen den Anforderungen Ihres Unternehmens und den Bedürfnissen der User und des Marktes herzustellen.

Das Ergebnis des Projektplans ist eine klare Richtung, die die Grundlage für alle folgenden Arbeiten bildet. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass jeder Aspekt des Projekts einen klaren Zweck hat. Je mehr Aufwand in dieser anfänglichen Erkundungsphase betrieben wird, desto geringer ist das Risiko unnötiger Funktionen und vergeudeten Aufwands im späteren Verlauf des Projekts.

Modulare Pakete für die Entdeckung

Der Projektrahmenschritt ist modular aufgebaut, d.h. Sie zahlen nur für das, was Sie benötigen. Wir bieten drei verschiedene Paketvarianten an:

1

Variante 1: Scoping Workshop

Wir nutzen die Ergebnisse des Scoping-Workshops (Schritt 2), um ein Budget und einen Zeitplan zu erstellen, und gehen dann direkt zur Ausführung über.

2

Variante 2: User Research

Wir gehen den Bedürfnissen und Erwartungen Ihrer User auf den Grund, indem wir User Research betreiben und User Interviews durchführen.

3

Variante 3: Prototyping

Bei komplexeren Projekten empfiehlt es sich, nicht nur die User zu fragen, was sie brauchen, sondern auch Prototypen eines ersten Entwurfs zu erstellen und zu testen. Denn was die User sagen und was sie tun, stimmt nicht immer überein.

Für ein optimales User-Erlebnis empfehlen wir, die Entwürfe zu iterieren, bevor das endgültige Design für die Entwicklung vorbereitet wird. Auf diese Weise wird Ihr Produkt sowohl benutzerfreundlich als auch geschäftswirksam – was bedeutet, dass Ihre User durch ein nahtloses Erlebnis eingebunden werden und Ihr ROI steigt.

Ein weiterer Vorteil eines Prototyps besteht darin, dass Sie bereits vor dem ersten Sprint ein klares Bild vom Aussehen und der Handhabung des Produkts haben.

Schritt 4: Durchführung und Start

Sobald wir den Projektplan festgelegt haben, beginnen wir mit der Umsetzung. Wir verfolgen einen agilen Entwicklungsansatz, d. h. wir passen uns ständig an Ihr Feedback an und nehmen bei Bedarf Änderungen vor. Sie erhalten einen engagierten Product Owner, der während des gesamten Produktentwicklungsprozesses Ihr Ansprechpartner ist.

Gestaltung eines nahtlosen User-Erlebnisses

Auf der Grundlage des Projektrahmens erstellen wir Designs, die sich an Ihren Geschäftszielen und den Bedürfnissen der User orientieren. Das heisst, wir entwerfen Flows und Wireframes in zwei Varianten (LoFi und WiFi), erstellen ein Designsystem und bauen Prototypen als gute Grundlage für eine schnelle und qualitative Entwicklung.

Agile Entwicklung mit Geschwindigkeit und Qualität

Wenn alles entworfen ist und wir genau wissen, in welche Richtung wir gehen müssen, beginnen wir mit der Entwicklungsphase für das MVP. Die Scrum Methode bedeutet, dass wir in Sprints arbeiten, wobei jeder Sprint ein potenziell auslieferbares Produktinkrement erzeugt. Ausserdem ermöglicht Scrum, sehr schnell auf Änderungen zu reagieren. Unser Product Owner kommuniziert mit Ihnen über die Priorisierung der Aufgaben im Backlog und behält dabei stets die Bedürfnisse der User im Auge. 

Mit jedem Sprint (der etwa 2-4 Wochen dauert) wird das Produkt zum Leben erweckt. Durch die Arbeit in Sprints garantieren wir die Entwicklung des Produkts innerhalb der vereinbarten Zeit und des Budgets. Sie zahlen nicht für die Stunden, die unser Entwicklungsteam verbringt, sondern für das Ergebnis jedes Sprints, das Sie mit Ihrem Product Owner vereinbart haben.

Nach dem Start Ihres Projekts bieten wir auch Wartungs- und Hosting-Services an, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Ein transparentes Verfahren für Ihren Erfolg

Bei Mindnow glauben wir an Flexibilität und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unsere Vertriebsstruktur ist darauf ausgerichtet, Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, und unser Expertenteam ist bestrebt, Sie während des gesamten Projektlebenszyklus bestmöglich zu unterstützen.

Unser Verfahren ist sehr transparent, auch in Bezug auf die Preisgestaltung.

  • Für die Konzeptionsphase gilt ein Festpreis (je nach der von Ihnen gewählten Variante).

  • Die Entwurfsphase wird je nach den Merkmalen des Projekts grob geschätzt. Je mehr konzeptionelle Untersuchungen wir im Vorfeld durchführen, desto detaillierter wird der Kostenvoranschlag und damit das Angebot sein.

  • Die agile Entwicklungsphase richtet sich nach Ihren speziellen Zielen. Je mehr Sprints Sie anfordern, desto mehr Sprints berechnen wir. Dank dieses flexiblen Ansatzes können wir uns im Laufe des Projekts an Ihre wechselnden Bedürfnisse anpassen.

Hier erfahren Sie mehr über unsere modularen Preise.


Involvierte Minds
Carina Glinik
Senior UX WriterInvolviert alsEditor
Lassen Sie uns über Ihre Geschäftsziele sprechen!
Project·Clanq
Wie wir die Familien-Banking-App Clanq entwickelten
Expertise
Agiles Projektmanagement mit der Scrum-Methode – ein Beginner’s Guide
Artikel von Kaja FuchsUX Project ManagerUX Strategist