Projects • Motolino

Motolino – der 1. Vespa-Konfigurator der Schweiz


Die Schweizer Motolino GmbH hat sich ganz und gar dem italienischen Kultroller verschrieben. Damit das Unternehmen weiter wachsen konnte, musste ein Webshop her, der mit Persönlichkeit und Leidenschaft überzeugen konnte. So kam es dazu, dass sich Kunden und Kundinnen bei Motolino mit einer ansprechenden Live-Animation ihre individuelle Traum-Vespa selbst konfigurieren können.

Artikel von

 

Vadim Kravcenko

CTO
01. Juli 2019

Einzigartiges Kundenerlebnis

Auch wenn die 3 Motolino Stores in Zürich, Sirnach und Basel gut besucht waren, erkannte der Vespa-Händler früh, dass ein guter Offline-Store nicht ausreicht. Auch ein Webshop ist zu wenig, um Kundinnen und Kunden zu begeistern. Um die Verkaufszahlen langfristig zu steigern, musst ein einzigartiges digitales Erlebnis her.

Die Pains und Gains beim Vespa-Kauf

Zunächst machten wir uns daran herauszufinden, warum Kunden eine Vespa brauchen, was ihre Wünsche sind und was sie davon abhält, sich diese zu erfüllen. Die Gains und Pains beim Vespa-Kauf sollten uns bei der Frage aller Fragen helfen: Was können wir dem Kunden bieten, was alle anderen Vespa-Händler nicht können?

Digital begleitet bis zur Zahlung

Bei der Analyse des Offline-Geschäfts von Motolino stellte sich heraus, dass Kunden hohen Wert auf Custom-Vespas und Dienstleistungen legen und dass der Kauf einer Vespa höchst beratungsintensiv ist. Daher entwickelten wir einen mehrstufigen Check-out, bei dem Kunden ihre Traum-Vespa Schritt für Schritt nach Wunsch gestalten können. Bei jedem Schritt trifft der Kunde eine individuelle Auswahl und kann optional Einzelteile und Services hinzufügen. Der Konfigurator animiert die persönliche Lieblings-Vespa und berechnet den Preis – live mit jedem Klick.

Animation der individuellen Wunsch-Vespa

Der dynamische Vespa-Konfigurator ist die perfekte Ergänzung für das moderne und freche Look-and-feel der Marke Motolino. Die umfangreichen Auswahlmöglichkeiten vermitteln der Kundschaft das Gefühl, dass ihre persönlichen Wünsche gehört und kinderleicht umgesetzt werden können. Obwohl diese Art von Online-Shopping ohne mündliches Gespräch auskommt, steht die authentische Beratung einem Besuch im Store um nichts nach.

Neben einem einzigartigen Einkaufserlebnis der Kunden, ist das Verkaufen von Vespas auch für Motolino selbst zum Kinderspiel geworden: Die Daten und die Logik im Konfigurator werden über ein Panel gesteuert und sind komplett in eigener Hand. Nichts ist fest programmiert – Motolino kann den Konfigurator laufend verändern und an die aktuelle Produktpalette anpassen.

Involvierte Minds
Vadim Kravcenko
CTO
Aleksandar Petrovic
Senior Backend Developer
Bogdan Djukic
Senior Frontend Developer
Ivan Pivarcik
3
Marijana Andric
Quality Assurance Engineer
Ruslan Greshyshchev
Senior Frontend Developer
Max Kardasevych
UX / UI Designer
Technologische Innovationen sind unser Spezialgebiet.
Thömus Bike Configurator
Project·Thömus 3D Configurator
Einzigartiges digitales Erlebnis mit dem Thömus 3D-Bike-Konfigurator
Expertise
Kopflose Webshops? Das steckt hinter Headless E-Commerce
Artikel von Carina GlinikSenior UX Writer